Buch | Unter einem Hut

7.50

In amüsanten Geschichten und gefühlvollen Gedichten erzählt Herman van Veen aus seinem Leben.
Er spricht von seiner Kindheit im Utrecht der Nachkriegszeit, von seinem mühseligen Studium am Konservatorium, von den Anfängen und größten Erfolgen seiner Karriere.

Nie gab der große niederländische Chansonnier und Entertainer persönlicher über sich Auskunft als in diesem Buch. Ins Deutsche übertragen wurde “Unter einem Hut”, von Thomas Woitkewitsch, der seit mehr als dreißig Jahren alle Texte van Veens kongenial übersetzt.

2003 | 194 S. | ISBN 3 – 352 – 00648 – 2

3 op voorraad

Beschrijving

Op verzoek kunnen al deze producten gesigneerd worden. U kunt dit aangeven bij ‘bestelnotities’ in het afreken-proces.
Alle producten in de categorie ‘Zo lang de voorraad strekt’ zijn afkomstig uit het archief van Harlekijn Holland en/of Herman van Veen’s privé archief.